BloemSealants producten: Kitten, brandwerend, lijmsystemen, pur-schuimen, rubberfrofielen, kitpistolen, hulpmaterialen,

 | Universeller Verglasungs- und Fugendichtstoff der sehr einfach ausgespritzt und trotzdem trocken abgeglättet werden kann. Dabei ist er anstrichverträglich mit
lösemittelhaltigen, sowie wässrigen Farben und Lacken.

Universeller Verglasungs- und Fugendichtstoff der sehr einfach ausgespritzt und trotzdem trocken abgeglättet werden kann. Dabei ist er anstrichverträglich mit lösemittelhaltigen, sowie wässrigen Farben und Lacken.

Anwendungen

  • Glasversiegelung und Fussabdichtung von Einfachglas, Isolierverglasung und Verbundsicherheitsglas (VSG)
  • Für einbruchhemmende Fenster
  • Für Verglasungen mit verdeckten Nägeln
  • Für Anschlussfugen zwischen Fensterrahmen, Beton, Mauerwerk usw.

Anstrichverträglichkeit

Verglasungsversiegelungen werden oft gemeinsam mit den Glasleisten und dem Holzrahmen gestrichen. Nach der Aushärtung kann Easyseal-XPS mit den meisten Lösemittel- und Wasserbasierenden Farben und Lacken überstrichen werden. Der Dichtstoff selbst ist UV- und Witterungsbeständig, weshalb ein Überstreichen deswegen nicht nötig ist. Farben und Lacke sind in der Regel weniger elastisch als Dichtstoff, dadurch können bei vollflächig überstrichenen Fugen bei Bewegungen Haarrisse in der Farbe entstehen. Muss der Dichtstoff jedoch vollflächig über-strichen werden empfehlen wir reinigen und leichtes ”schleifen” mit einem Scotch-Brite. Wir empfehlen Vortests, da es aufgrund der Vielfalt von Farben und Lacken bestimmte Kombinationen gibt, die eine schlechte Oberflächendeckung und Haftung der Farbe ergeben.
 

Fugendimensionierung

  • Um eine optimale, wasser- und luftdichte Verglasung herzu- stellen sind die Verglasungsnormen wie DIN EN 15651 Teil 2, DIN 18361, IVD Merkblatt Nr. 10 und Nr. 13 oder NPR3577 einzuhalten. Zusätzlich geben wir hier die Empfehlung eine minimale Dimension der Verglasungsfuge von 6x4 mm (Breite xTiefe) einzuhalten.
  • Bei Anschlussfugen an Fenster empfehlen wir eine minimale Fugenbreite von 10x8 mm (Breite x Tiefe). Für Fugen die breiter als 12mm sind gilt: Tiefe = Breite / 3 + 6mm.

Verarbeitung

Mit Hand-, Akku- oder Druckluftpistole auspritzen. Trocken abziehen mit einem Gummi- oder Metallspachtel. Unausgehärteter Dichtstoff mit Bloem Glass & Metallreiniger entfernen, ausgehärteter Dichtstoff kann nur mechanisch entfernt werden. Hände vom Dichtstoff mit Bloem Power Scrub reinigen.
 

Verarbeitungshinweise

Easyseal-Plus haftet auf Glas, behandeltem Holz, diversen Metallen und Kunststoffen ohne Primer. Glas, Rahmen und Glasleisten müssen vor dem Abdichten fett-, wasser- staub- und schmutzfrei sein. Reinigen und entfetten der Haftoberflächen mit Bloemreiniger Glass&Metall und einem sauberen Tuch. Entfettete Stellen nicht mehr berühren. Im Zweifelsfall und bei unbekannten Oberflächen Eigentest durchführen und / oder unsere Primer Liste zu ziehen.
 

Standard Farben nach RAL

  • Weiss RAL9010  
  • Grün RAL6009
  • Crèmeweiss RAL9001  
  • Schwarz RAL9011
  • Grau RAL7004  
  • Anthrazit RAL7016
  • Braun RAL8007  
  • Transparent
  • Andere Farben auf Anfrage ab 75 Kartuschen
  •  

 


Technisches Merkblatt

Download
Einloggen

Sie können sich hier anmelden, indem Sie Ihre Kundenummer und das Passwort eingeben.

Kundennummer:


Passwort: